Ausflug zum Archipel von La Maddalena
schlauchbootfahrten zu den inseln

Das Boot wird im Mai wieder in Betrieb genommen

Ausflug zum Archipel von La Maddalena

Die Spiagga Rosa ist das Wahrzeichen des Naturparks, ein Mythos dank des Antonioni-Films Die rote Wüste. Um die seltene Schönheit zu schützen, ist das Anlegen seit 1988 untersagt. Es ist im Schlauchboot möglich sich zu nähern, aber keinesfalls den Strand zu betreten, zudem besteht striktes Badeverbot. 1994 wurde der Nationalpark Maddalena-Archipel gegründet und zum Ort von gemeinschaftlichen Interesse deklariert.

DER AUSFLUG BEINHALTET

  • 12 Plätze verfügbar
  • Kapitän/Reiseleiter
  • Treibstoff
  • Vorzelt/Sonnenschirme,
  • Schnorchelmasken
  • Lunch (Bruschetta, Wurst, Käse, Kaffee, Ammazzacaffè)

Buchen Sie Ihre Bootsfahrt!

Möglichkeit von exklusiven Reisen in Bezug auf die Verfügbarkeit von Fahrzeugen, für weitere Informationen füllen Sie das Formular aus!

Fahrtroute

1. Abfahrt von Palau etwa um 10:30 Uhr
2. Panoramasicht Cala Corsara Spargi
3. Aufenthalt Spiaggia Rosa di Budelli
Landung, um die Spiaggia Rosa aus 3 Metern Entfernung bewundern zu können. Sie müssen dabei auf der Holzplattform bleiben. Baden und das Betreten des Sandstrands sind untersagt.
4. Aufenthalt an den Piscine Naturali und Baden von Bord aus
5. Aufenthalt S.Maria und Baden am Strand
6. Rückkehr nach Palau etwa gegen 17:30 Uhr.

Bei ungünstigen Wetterbedingungen kann sich die Reiseroute ändern.

gita arcipelago gommone petagus